David „Dedi B.“ Bleyer


Jahrgang: 1982
Instrumente (& Verstärker):

  • 2001 Fender Stratocaster ’50 Classic (Mexico)
  • 198x Fender Telecaster Pink Paisley (Japan)
  • 2006 Peavey Jack Daniels EXP Charcoal
  • 2016 Ibanez ASV10A-TCL Artcore
  • 2008 Vintage Icon V6 Distressed Antique Woodstock White
  • 2014 Vintage Ivon V100 MRJBM
  • 2017 Lakewood A-30 Custom „La Pinasse“
  • 3x 199x Hughes & Kettner Attax 200 Stereo mit 4x12er Stereo Speaker
  • 2016 Hughes & Kettner Grandmeister 36
  • 2014 Fender Vaporizer
  • Electro Harmonix Germanium BigMuff Pi
  • Electro Harmonix Turnip Greens
  • GLab Warren Haynes WoWee
  • Sennheiser 845S

Einflüsse:

  • Gov’t Mule
  • Joe Bonamassa
  • Pink Floyd
  • Queen
  • Free
  • Genesis
  • B.B. King
  • ZZ-Top
  • Deep Purple
  • Black Sabbath
  • Eric Clapton

Andere Bands & Projekte:

Bisherige Bands:

  • D-o-L
  • Badge

Beruf: Fachinformatiker
Hobbies: Musik, Autos, Motorräder, Gitarren, Amps

Dedi B. hat die Posten am Mikrofon und der Rythmusgitarre inne. Mehr als die Hälfte seines Lebens steht er als Musiker und Sänger auf der Bühne, supportete u.a. Ken Hensley (ex Uriah Heep) und Tony McLoughlin. Seine 2015 erschienene EP „Dedi B. & Friends“ stieß im Saarland auf positive Resonanz und wird von mehreren Radio-Sendern gespielt. Sein neustes Werk, der Longplayer „Sailing“ wurde mit seiner Band „Kill your Neighbours!“ 2016 veröffentlicht und einige Songs aus dem Album laufen regelmäßig auf Classicrock Radio.

Dedi wird supportet von:

Check out: www.rock-republic.de